1875 - 2022  seit 147 JAHREN IHR PARTNER FÜR WEINE & MEHR...
Alles unter einem Dach

 
PFALZ Preis  

VIER JAHRESZEITEN Winzer eG
Seit 1900 arbeiten viele begeisterte Menschen mit Hingabe und Enthusiasmus hinter der Marke VIER JAHRESZEITEN, die für ausgezeichnete Qualitätsweine steht. In verschiedensten regionalen, überregionalen und sogar weltweiten Wettbewerben tragen die guten Tropfen dazu bei, den guten Ruf genossenschafticher Erzeugerabfüllungen zu manifestieren. Verantwortlich für diese Erfolge sind die Winzer und das Kellerteam, die mit ihrem professionellen Anspruch nur Bestes in die Flasche bringen. So entsteht höchster Weingenuss. Genießen Sie die Vielfalt der Produkte und nehmen auch Sie sich „Zeit für Wein“ Auszug Auszeichnungen:
• Zum dritten Mal in Folge – Winzergenossenschaft des Jahres 2019 & Winzergenossenschaft des Jahres Edelsüßes aSortiment 2019 – Genussmagazin ,selection‘
• Best national producer of the year 2018 – AWC Vienna
• 2. Platz – DLG Top 100
• 26. Bundesehrenpreis
• Top 10 Bester Sekterzeuger
• 26. Bundesehrenpreis DLG
• und vieles mehr...
 
03019 2021er Grauer Burgunder Kloster Limburg 1,0 L
Trocken – kräftig, lebendige Frische und Frucht ... „unser Renner“.
5,95
03002 2021er Dürkheimer Feuerberg 1,0 L
Feinherb – Riesling – ansprechende Frucht, nachhaltig,feine Aromatik, erinnert an Mandelblüten und Pfirsich, dezente Säure.
5,95
03001 2021er Dornfelder Rotwein 1,0 L
Trocken – Sanft, mit etwas Pfeffer, nobel, elegante Art, tiefdunkel.
6,45
03050 2020er Dürkheimer Blauer Portugieser 1,0 L
Feinherb – leuchtende Farbe, samtig, abgerundet.
5,95
03009 2021er Grauer Burgunder, Kloster Limburg
Trocken – Beeindruckende Frucht, feingliedrig, zarte Säure, fruchtig, frisch – ein Wein für viele Gelegenheiten!
5,95
03144 2019er  Weißer Burgunder 0,375L
Vier Jahreszeiten Winzer e.G. Der No.1 Weisser Burgunder ist ein äußerst gehaltvoller Wein. Die elegante Mineralität und die feine Struktur sorgen für ein wunderbares Mundgefühl. Die Aromen exotischer Früchte und Äpfel machen diesen Wein zu einem hervorragenden Begleiter zu Muscheln und Fisch.
16,95
03170 2020er Grauer Burgunder Selektion, Kloster Limburg
Trocken – (Burgunderflasche). Der Wein präsentiert sich mit einer angenehmen Säure und einem frischen, fruchtigen Bouquet, das an Birne und Ananas erinnert.
6,95
03171 2019er Weißer Burgunder Selektion, Kloster Limburg
Trocken – (Burgunderflasche) Bei diesem Wein dominiert zunächst das elegante, duftige, frische Bouquet, bevor sich der erste Tropfen delikat und feinherb auf die Zunge legt.
6,95
03174 2020er Merlot Rose Trocken Kloster Limburg 
Beschreibung: Duftiger Rose mit filigraner Mischung aus intensiver Frucht und blumiger Würzigkeit. Die Frucht erinnert an roten Pfirsich. Essensempfehlung: Passend zu gegrilltem Huhn, Reisgerichten oder einfach gut gekühlt auf der Terrasse oder im Garten. Das Kloster Limburg am Rande er Weinstadt Bad Dürkheim/Pfalz, wurde 1035 in Anwesenheit Kaiser Konrad II. eingeweiht. Etwa zeitgleich entstand der Dom zu Speyer.
6,95
03060 2020er Gewürztraminer
Kabinett – Dürkheimer Schenkenböhl, gut eingebundene Süße und Frische
6,95
03116 2021er Weißer Burgunder Kabinett
Halbtrocken – Dürkheimer Schenkenböhl, lebendig im Geschmack nach Apfel, Birne, Melone; große Harmonie.
6,95
03110 2020er Weißer Burgunder
Kabinett Trocken – Dürkheimer „Edition Brahmer“, leuchtendes Grüngelb, zartherber Nachhall, feinfruchtigwürzig.
6,95
03226 2021er Sauvignon Blanc
Trocken – Der Sauvignon Blanc hat in kurzer Zeit die deutsche Weinwelt und besonders die Pfalz im Sturm erobert. Ein erfrischender Wein mit ausgeprägtem Bukett und lebendiger Säure. Intensive Noten von Paprika, Stachelbeeren und Holunderblüten. Kräftig, schmelzig am Gaumen mit mineralischer Säurestruktur.
7,45
03026 18/19er Rotwein Cuvee
Lieblich – Dieser tiefdunkle samtige Rotwein ist mollig und lieblich, mit ausdrucksstarker Frucht von schwarzen Beeren. Auch seine zurückhaltende Säure macht ihn sehr bekömmlich.
6,45
03046 2020er Dornfelder Rotwein
Halbtrocken – der Dornfelder verblüfft mit seiner samtigen, milden Art. Völlig harmonisch gleitet der Wein über die Zunge und bleibt lange haften, bedingt durch den hohen Extraktgehalt.
6,95
03051 2020er Dornfelder Rotwein
Trocken – tiefrot, ein beeindruckendes Aroma, welches an dunkle Kirschen und Waldbeeren erinnert, gehaltvoll, viel Wein.
6,95
03052 2019er Lemberger Rotwein
Trocken – Wachenheimer Mandelgarten – kräftiger, würziger Wein mit feinen Beerenaromen.
9,90
03156  Grauer Burgunder, Trocken, BAG in BOX 3,0L 
Kräftige Frucht, trockner Geschmack.
16,80
46031 Traubensecco alkoholfrei
prickelnd, süffig.
5,85
AUS UNSERER SCHATZKAMMER  
03176 2018er Solaris Beerenauslese – edelsüß 0,375 L
Erzeugerabfüllung. Vier Jahreszeiten Winzer e.G. Eine leckere Beerenauslese mit reichlich Süße und einem feinen, vorzüglichen Honigton mit einer insgesamt sehr reichhaltigen Aromatik von tropischen und Stein-Obstfrüchten. Passt gut zum Dessert und zu im Ofen gebackenem Ziegenkäse mit Honig.
9,85
03177 07/15er Huxelrebe Trockenbeerenauslese 0,375 L
Dürkheimer Schenkenböhl, Mahagoni in der Farbe, konzentrierte Aromen.
23,85
03299 2020er Gewürztraminer Auslese, lieblich 
Der hohe, spezielle Charakter der Rebsorte nimmt hier einen einzigartigen Stellenwert ein und offenbart einen großen Tropfen. Würzig, elegant und wertvoll – das sind die treffenden Attribute für diesen Wein. Essensempfehlung: passt ideal zu kräftigen Käsesorten und fruchtigen Desserts
10,65

Weingut Castel Peter

Ihr Motto – Engagement, das den konventionellen Rahmen sprengt. Das Ziel, das Kellermeisterin Barbara Hoffmann und Herr Merck konsequent und ehrgeizig verfolgen, ist es, Weine klassischen Charakters zu erzeugen, die die Einzigartigkeit der Region widerspiegeln. Sie sind der Überzeugung, dass nur eine begrenzte Produktion kompromisslose Qualität bei den Weinen möglich macht. Begrenzte Erträge sowie selektive Lese sind das Fundament ihrer Weinqualität. Eine langsame aromenschonende Gärung und langer Hefekontakt tragen ebenso zu einer höheren Komplexität bei wie der Ausbau in Holz und Barriquefässern sowie der ökologische Anbau. Ab dem Jahrgang 2011 biologischer Anbau!
 
03049 19er Riesling Hochbenn Trocken ECO** 
Lage: Dürkheimer Hochbenn
Beschreibung: Hellgelbe Farbschattierung mit zart-goldenen Einflüssen. Im Duft entfaltet sich eine sehr noble Rieslingaromatik. Pfirsich-Apfelaromen kombiniert mit einem angenehm würzigen Effekt von feinduftiger Citrusschale und einer Prise Zimt erfüllen die Geruchsknospen. Ein ansprechendes Süße-Säurespiel umschmeichelt den Gaumen. Mit betont belebender Citrus-Kräuterfrische im Abgang ergibt sich ein rundum charmanter Gesamteindruck.
Essensempfehlung:
Rouladen vom Kalbsfleisch gefüllt mit Pinienkernen, getrockneten Tomaten und Datteln mit Tagliatelle in Zitronen-Olivenöl Soße oder zur Tafelspitzsülze mit grüner Soße und neuen Kartoffeln. Ganz klassisch zum in Butter gebratenen Seeteufel in Safran-Riesling Soße.
8,95
03128 12/14er Chardonnay ECO*** Barrique
Trocken – Dieser körperreiche Chardonnay im barocken Stil spielt mit der Spannung zwischen Fruchtaromen und balsamischen Noten. Sein Duft nach reifer Mandarine und Kumquat aus der Traube wird in der Nase begleitet von Vanille und Kakao, was seine Reifung im Barrique widerspiegelt. Kraftvoll und doch weich breitet er sich mit dem Geschmack von reifen Äpfeln, untermalt von herb-süßen Zitrusnoten, im Mund aus. Mit langem Nachhall wird Sie dieser Wein auch im Abgang durch das harmonisch eingebundene Aroma leicht gerösteten Kaffees von seiner Vielschichtigkeit überzeugen.
19,85
03096 2014er PIERRE*** Rotwein, Premiumwein
Trocken Rebsorten: Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Merlot Pierre, ein Rotwein für den besonderen Tag. Im Glas erstrahlt der Rotwein in einem dunklen Karminrot. Zunächst erinnern die Aromen an frisch geschlagenes Edelholz. Die fruchtigen Noten schmecken nach reifen Schwarzkirschen und Heidelbeeren. Dieser Rotwein ist vielschichtig und facettenreich. Bildlich öffnet sich ein Aromenfächer beim bewussten Genuss.
19,85
03119 09/11er „Bird“ Spätburgunder ECO***
Trocken – Klassische rubinrote Spätburgunderfarbe, ausladende Fruchtigkeit von Kirsche und Himbeeren mit einem Hauch von Quittenkompott. Das Holz zeigt sich mit würziger Vanille, feinem Lakritze und einem Hauch von Anis. Im Mund die für Spätburgunder klassische Stahligkeit und das vornehm zurückhaltende Tannin. Zu der Frucht entwickeln sich leicht herbe Schlehennoten, die den Wein geschickt am Gaumen balancieren.
26,95
03158 2020er Grauburgunder Eco** Trocken 
Erzeuger-Abfüllung Beschreibung: Ein Grauburgunder, der seinesgleichen sucht! Feine Frucht mit gut ausbalancierter Säure, ausdrucksstark und dennoch ein besonders eleganter Wein.
8,95

Thomas Hensel

Ein Weingut mit einem Flugzeug in Verbindung zu bringen, scheint auf den ersten Blick etwas gewagt. Dennoch hat Thomas Hensel einen guten Grund, das Logo seines renommierten Weinguts mit einem stilisierten Segelflieger zu zieren: Befinden sich doch einige seiner besten Lagen in der Nähe des Bad Dürkheimer Sportflugplatzes, von wo aus er das sanfte Kreisen der Himmelsstürmer verfolgen kann. Derartig beflügelt kreiert der einfallsreiche Jungwinzer dann auch mit einer beneidenswerten Konsequenz Qualitäten, die sich sehen lassen können.
 
03147 2021er Weißburgunder & Chardonnay Aufwind
TrockenCuvee aus Weißburgunder & Chardonnay – frühlingshaftes, weißes Burgundercuvee mit anfangs zarten, floralen Noten des Weißburgunders, untermalt von opulenten Chardonnay-Aromen, an frische Bananen erinnernd. Im Mund ebenso bivalent mit drahtiger Struktur und Frische, bürgt der Chardonnay-Partner für eine saftige, reife Frucht und eine perfekt ausgewogene Süße-Säure-Balance. Ein wunderbarer, eleganter, vielseitiger Tropfen.
10,95
03112 2021er Grauer Burgunder Aufwind gb
Trocken – Klassischer Burgunder mit Noten von frischem Laub, Haselnüssen sowie einem Hauch Vanille. Durch einen dezenten Barriqueeinsatz gewinnt dieser Wein an Komplexität und Würze, ohne an Frische und eigenständigem Charakter zu verlieren.
10,85
03204 2020er Aufwind Cuvee Weißwein
Trocken – Rebsorten: 80 % Muskateller, 20 % Sauvignon – aromatisch in der Nase, am Gaumen herrliche Aromen von Aprikosen, Stachelbeere, Grapefruit, Litschi und Holunderblüten gepaart mit angenehmen Würznoten von Paprika und Muskat. Ein ausdrucksstarker, fruchtreicher Charmeur!
11,75
03111 2019er Sauvignon Blanc Aufwind sb
Trocken – Saftige schwarze Cassisbeeren treffen auf knackig-grüne Johannisbeerblätter! Fast cremig mit kraftvoll elegantem Körper und der typisch grasigen Säure zeigt sich dieser Tropfen noch sehr jugendlich. Die Komplexität entfaltet sich erst mit der Wärme der Zunge vollends. Da lechzt die Zunge geradezu nach einem zweiten Glas.
11,95
03113 2020er Cabernet & Merlot Rosé Aufwind cm
Trocken – Rebsorten: Cabernet & Merlot. Beeriger Duft von frischen Erdbeeren, Himbeeren und knackiger, roter Paprika. Komplex am Gaumen mit kraftvoll harmonischem Süße-Säure-Spiel, im Abgang dringt Rotwein-Charakter deutlich wärmend zutage.
11,95
03210 2020er Aufwind gv – Grüner Veltliner Qualitätswein
Trocken – Dieser Grüner Veltliner kommt mit einem zarten Grüngelb ins Glas und duftet herrlich und ausdrucksstark nach Granny Smith Apfel, grüner Birne, Aprikose und weißem Pfeffer. Er ist elegant und würzig, mit mineralischem Finish. Seine feine Frucht, gepaart mit Frische machen ihn charakterstark. Thomas Hensel baut einen Teil dieses exklusiven Grünen Veltliners im Holzfass aus.
11,75
03213 2020 Grauer Burgunder, HÖHENFLUG, trocken
Rebsorte: 100% Grauer Burgunder Dieser klassische Burgunder entfaltet in der Nase verführerische Barriquearomen wie Buttertoast, geröstete Haselnüsse und einen Hauch Vanille. Begleitet vom würzigen Duft von Herbstlaub, gelbe Honigmelone und saftigen Birnen. Im Mund setzt sich fort, was der Duft verspricht: komplex, würzig-fruchtig, füllig mit cremiger Textur, wohlbalanciert in Süße und getragen von muskulösem Körper, stets geschmeidig mit Kraft und Volumen, ohne an Frische zu verlieren. Das lange aparte Finale wird nur noch gekrönt durch einen unerwarteter frischenden Spritzer Zitrone im Nachhall. Der Wein wurde für 6 Monate im 500 Liter Holzfass ausgebaut.
18,95
03065 2018er Aufwind Saint Laurent
Trocken – Leuchtend kirschrot präsentiert sich der Saint Laurent zunächst mit einer aromatischen Nase, geprägt von Toastnoten, die an junge Bourgogne-Rotweine erinnern. Später gesellen sich Aromen von reifen Zwetschgen und Wildkirschen hinzu, während sich die Holznoten zu feinen Kaffee- und Tabakdüften wandeln. Am Gaumen zeigt sich das Potential dieses Weines – saftig weich und würzig.
10,95
03081 2020er Aufwind "gb" Special Edition
Gutsabfüllung. Fruchtig frisches Burgunder-Cuvee aus Weiß- und Grauburgunder mit Aromen von reifer Honigmelone, gelber Banane, Piemonteser Haselnüssen und Bourbon Vanille. Geschmeidig mit viel Kraft, Würze und Cremigkeit.
10,85
03086 2018er Cuvee Aufwind
Trocken – Cuvee aus Cabernet Sauvignon und St. Laurent – saftige Heidelbeeren, gepaart mit einem zarten Mandelton fügen sich im Duft harmonisch ein und tanzen als Aromen auf der Zunge. Eine feine aromatisch zurückhaltende Holznote gesellt sich dazu, während Extrakt und weiche Tannine den Mund sanft auskleiden.
11,85
03061 2018er Aufwind Spätburgunder
Trocken – einer der wenigen Spätburgunder, der mir auf Anhieb zusagte. Leuchtendes Karminrot, verführerische Aromen von saftigen Kirschen, Waldbeeren und leichten Würznoten. Ein typischer Pinot und idealer Feierabendwein.
10,95
03145 2017er Cuvee Höhenflug
Trocken – Cuvee aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah. Frisch geöffnet präsentiert dieses Cuvée Höhenflug Noten von schwarzem Pfeffer, Sauerkirschen, Piment und Herbstlaub sowie edle Holznoten. Doch mit etwas Luft gesellt sich ein Bouquet von Cassis, Holunderbeeren und saftigen Brombeeren hinzu. Die Zunge wird umschmeichelt von dieser komplexen Vielschichtigkeit und der wohlgeformten Balance dieses Tropfens, vollendet mit Noten von aromatischem Tabak und Vanille. Im Finale ist das Cuvée bereits erstaunlich trinkreif, gewinnt aber noch durch Lagerung. Ein Kraftprotz,
ideal zu kräftigen Fleischgerichten wie Steak oder Wild!
18,95
03149 15/16er Cuvee Höhenflug 1,5L
Trocken – dito. s.o.
36,95
03131 15/16er Ikarus
Trocken – Der glutäugige Südländer! Dunkel schimmernd im Glas, zunächst etwas verschlossen, verkündet dieser Wein aus 100 % Cabernet Cubin mit etwas Luft Noten von saftiger Brombeere und schwarzem Holunder sowie würzigen Tannenzweigen und aromatischem Tabak. Am Gaumen noch recht jugendlich haben die festen, drahtigen Tannine die Zunge gut im Griff und lassen das große Potential dieses Höhenfliegers deutlich erkennen.
39,95

Weingut Dr. Bürklin-Wolf

Seit 1990 leitet Bettina Bürklin von Guradze das Familienweingut. Sie kennt den Wert der Lagen und richtete ihr ganzes Qualitätsstreben auf der Grundlage des Zusammenspiels von Boden, Klima und Standort der Reben aus. Die internationalen Auszeichnungen der letzten Jahre bestätigen den Erfolg ihrer Philosophie und ihrer biologisch-dynamischen Vorgehensweise im Weinberg.
 
03016 2021 Dr. Bürklin-Wolf
Trocken – Riesling – Lage: Dieser Gutsriesling ist ein Riesling aus zum Teil klassifizierten Lagen in Wachenheim, Deidesheim und Ruppertsberg. Charakteristik: feiner Duft mit leicht exotischer Prägung nach Aprikosen und Melone. Die fein ziselierte reife Säure ist gut eingebunden.
11,85
03154 2018er Deidesheimer Riesling
Trocken – Aromen von grünem Apfel und Pfirsich mit einer leichten Würze, im Geschmack sehr komplex mit eleganten Fruchtnoten, würzig, klare Mineralität, saftige Säure und sehr langer Abgang.
Trinkreife: jetzt – 2024.
14,25
03169 17/18er Wachenheimer Gerümpel P.C., Riesling
Trocken – Es zeigt sich hier die Nachbarschaft zum Pechstein. Sehr strukturiert im Aufbau mit salziger Mineralität, harmonisch und konzentriert mit Kraft und Eleganz im Abgang.
Trinkreife: jetzt – 2026.
32,50
03168 2017er Reiterpfad G.C. (Grand Cru), Riesling
Trocken – Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben und anschließend schonende Kelterung. Ausbau im Holzfass. Subtile gelbe Fruchtnoten und feine Mineralität in der Nase. Im Munde gelbe Steinfrüchte, roter Apfel und eine wahre Gewürzexplosion, abgerundet durch eine feingliedrige Mineralität.
Trinkreife: jetzt – 2028
72,00
 
03088 2021er Johann Ludwig Wolf
Trocken – Grauburgunder Erzeugerabfüllung Weingut J. L. Wolf, Wachenheim. Ein komplexer, doch sehr eleganter Grauburgunder. Rund und voll mit einer herrlich mineralischen Textur – klassisch, doch nicht überladen.
10,95
03178 2020er Freinsheimer Rosenbühl
Erzeugerabfüllung Nollen Erben, Pfalz – Ein frischer, leichter, beeriger Rosé mit einem dezenten Duft und einem angenehmen milden Geschmack
5,95

Weinbiet Manufaktur – Weine aus dem Herzen der Pfalz

Die Winzer der Weinbiet Manufaktur leben und arbeiten am Fuße des 554 m hohen Hausbergs Weinbiet. Gemeinsam erzeugen sie mit viel Herzblut auf 325 ha Weine, die Spaß machen und eine individuelle Handschrift tragen. Dies erreichen die 55 Winzer durch den ständigen Austausch und ihr Gespür für das Potential von Weinbergen und Rebsorten. Zusammen mit einer schonenden Verarbeitung der Trauben und modernster Kellertechnik schafft dies die Voraussetzung für die Erzeugung von hervorragenden, handwerklichen Weinen.
 
03031 2021er Cuvee Traumtänzer
Feinherb – Eigens kreiertes Cuvée aus Riesling, Rivaner und Scheurebe. Duft nach blühender Sommerwiese, anregendes Säure-Frucht-Spiel, zartes BlumenBouquet, harmonisch trocken, große Harmonie ... er passt immer & überall ... keiner mag ihn missen ... man spricht nicht nur über ihn ... sondern er „tänzelt“ in fast aller Munde! ... halt ein Traum!
Sonderfüllung für Weinhaus Straeten.
4,95
03132 2021er Cuvee Traumtänzer Rose
Feinherb – lachsfarbener fruchtig-frischer Sommer-Rosé aus den Rebsorten: D ornfelder, Regent & Portugieser, feinherb abgestimmt; unkomplizierter Trinkgenuss. Besonderheiten: Ein Wein wie geschaffen für den Genuss im eigenen Garten, auf dem Balkon oder zum Grillfest.
Sonderfüllung für Weinhaus Straeten.
4,95
03074 2021er Weissburgunder
Trocken – Die Weißburgundertraube gehört zur Burgunderfamilie und hat weltweit einen hohen Stellenwert. Der Wein präsentiert sich rund und elegant. Seine frischen Aromen erinnern an Apfel und Pfirsich, seine milde Säure macht ihn sehr bekömmlich. Gradlinig & cremig.
6,65
03073 2021er 1. Rendezvous Künstleretikett
Feinherb – Rotwein Cuvee: Acolon & Regent. Der Wein ist tiefrot. Ausgeprägte Brombeer- und Kirscharomen bestimmen seine Frucht.
6,20
03173 Innamorati Weißwein Cuvee lieblich 
Innamorati steht für eine fruchtige Weißweincuvee mit feiner Süße. Der Wein überzeugt in der Nase mit einem intensiven Aroma nach reifen, exotischen Früchten und erinnert zudem an eine blühende Blumenwiese. Am Gaumen spiegeln sich die fruchtigen Aromen wider. Die feine Süße umschmeichelt den eleganten, fruchtigen Charakter dieser Cuvee.
5,95
03075 Innamorati – fruchtiger Rotwein
Qualitätswein – Intensive Beerenfrucht mit feiner Süße. Der Begriff „Innamorati“ stammt aus dem italienischen und bedeutet „die Verliebten“. Der Wein ist mit einem Künstleretikett von Doris Gaab-Vögeli ausgestattet. Passt zu: leichten Fleischgerichten, Pizza, Pasta und Schokolade.
5,95
03079 2020er Weissburgunder & Chardonnay Trocken 
von Ersten Lagen Erzeuger-Abfüllung Weinbeschreibung: Diese Weißweincuvee präsentiert sich mit einem satten Duft nach Honigmelone und reifer Birne. Am Gaumen entfaltet der Wein seine ganze Fülle und Eleganz. Im Abgang zeigt er sich besonders weich mit dezent buttriger Note. Ein wunderbar finessreicher und vielseitiger Tropfen. Essenempfehlung: Passt perfekt zur Fleischpastete, Pasta in Sahnesauce, Risotto mit Meeresfrüchten und zu einer aromatischen Käseplatte.
7,95
35145 Flamingo Island Weinschorle 0,275L
"Willkommen auf Flamingo Island!“ so könnte die Begrüßung im Urlaubsparadies lauten. Und tatsächlich liefert Flamingo Island den kleinen Urlaub im Alltäglichen. Die fruchtige Weißweinschorle schmeckt eisgekühlt nach Sommer, Sonne & Sonnenschein. Eine echte Erfrischung direkt vom Winzer. (Pfandfrei).
1,95

Weingut Markus Schneider

„Ein Leben vor dem Wein gab es nicht.“ – Das Zitat von Markus Schneider bringt auf den Punkt, wie sehr der Winzer mit dem Thema Wein verbunden ist. Das scheint zunächst nicht weiter verwunderlich, schließlich ist der Pfälzer in Ellerstadt aufgewachsen, einer kleinen Gemeinde, in der sich Weinberg an Weinberg und Weingut an Weingut reihen. Und doch hat sich Markus Schneider hier etwas ganz Besonderes aufgebaut: Ein Weingut, das er 1994 mit nur einem Hektar Fläche gegründet und inzwischen zu einer internationalen Marke ausgebaut hat. Heute bewirtschaftet er rund 92 Hektar Rebfläche – bei internationalen Top-Restaurants und Hotels, den besten Airlines und Kreuzfahrtflotten der Welt gehören seine Weine zum Portfolio. Die Weinberge erstrecken sich von Ellerstadt bis an die Höhenzüge der Haardt. Mit dem traditionellen Gutshaus als Wohnsitz der Familie und dem imposanten Kellereigebäude liegt das Weingut mitten darin: Auf der kleinen Anhöhe einer historischen Einzellage, mit Blick auf die Weinberge und das Haardtgebirge. Die Geschichte vom Weingut Markus Schneider zeigt: Wir leben im „Land der Ideen.“ Mut, Fleiß und Zielstrebigkeit werden tatsächlich belohnt. An dieser Überzeugung halten wir auch in der Zukunft fest und folgen als Familie gemeinsam unserem Instinkt. Denn an Stillstand denken wir noch lange nicht ...
 
03084 2021er Riesling
Trocken – Das Friedelsheimer Schloss, einst Mittelpunkt des politischen Geschehens im Europa des späten 16. Jahrhunderts, war eine der bedeutendsten Schlossanlagen der Renaissance. Im  ehemaligen Lustgarten des Schlosses ernten wir heute die Trauben für unseren „kleinen“ Riesling – ein typischer fruchtiger, herzhafter Riesling mit Nachhall. Ein Wein für viele Gelegenheiten.
11,85
03082 2021er Riesling Alte Reben
Trocken – Am Gaumen ist Markus Schneiders „Alte Reben“ Riesling Schloßgarten ungemein kraftvoll, mineralisch und mit einer zupackenden Fruchtsäure ausgestattet. Würzig, schmelzig und von herrlicher Frucht getrieben, gleitet er den Gaumen hinab. Hier spürt man jedes Jahr, in dem die Riesling-Rebstöcke ihre Wurzeln tiefer in den mineralischen Pfälzer Boden treiben konnten. Ein echter Charakterkopf!
16,85
03161 2018er Riesling Fuchsmantel
Trocken – Der Fuchsmantel ist eine der letzten ursprünglichen Terrassenlagen der Pfalz und gehört zu unseren schönsten Weinbergen. Der dort vor 250 Millionen Jahren entstandene Buntsandstein zeichnet die historische Höhenlage vor den Toren Bad Dürkheims aus.
19,60
03035 2020er Chardonnay
Trocken – Die Chardonnaytrauben wachsen auf hochgelegenen Kalksteinlagen – reife Ananas- und Birnenaromen gepaart mit zarten Nusstönen, schön ausbalancierte Säure-Süße. „Internationale Chardonnay-Klasse“.
11,85
03037 2020er Weißburgunder
Trocken – ein beeindruckender, eleganter, klassischer Weißburgunder der Spitzenklasse, feine Quitten- und Birnenfrucht mit sehr lebendiger Mineralität, Anklänge von Mirabellen, Johannisbeere und einem fruchtigen Zitrusspiel.
11,85
03211 18/19er Chardonnay Johanniskreuz
Rebsorte: 100 % Chardonnay.
Johanniskreuz Chardonnay besticht durch seine perfekte Harmonie. Aromen von Mirabelle, Birne, Apfel, Brioche, Vanille und Mandel spiegeln sich in diesem feinfruchtigen Wein wieder. Den feinen Schmelz erlebt man am Gaumen. Viel Spiel und Fülle runden ihn ab. JOHANNSKREUZ ® gilt als der „Geburtsort“ des Pfälzer Waldes. Auf diesem historischen Platz wurden die Eichen in eianem Alter von 250 – 300 Jahre für die Stückfässer (1.200 Liter) von M. Schneider geschlagen und nach traditioneller Machart gefertigt.
16,80
03037 2020er Weißburgunder
Trocken – ein beeindruckender, eleganter, klassischer Weißburgunder der Spitzenklasse, feine Quitten- und Birnenfrucht mit sehr lebendiger Mineralität, Anklänge von Mirabellen, Johannisbeere und einem fruchtigen Zitrusspiel.
11,85
03036 2021er Grauburgunder
Trocken – deutliche Quitten- und Südfruchtaromen, hat viel Kraft und im Finish ein feines Säurespiel. Ein Grauburgunder, der seinesgleichen sucht!
11,85
03100 2019er Sauvignon Blanc KAITUI
Trocken – Für den Sauvignon Blanc dienen kühle und gut versorgte Kalksteinböden in hohen Lagen als Basis. Der Standort und kerngesundes, in verschiedenen Reifephasen geerntetes Lesegut sind hierbei ein einfaches, aber auch effektives Erfolgsrezept. In Neuseeland, der überseeischen Heimat des Sauvignon Blanc, ist KAITUI die maorische Übersetzung für Schneider.
13,25
03102 2019er Sauvignon Blanc KAITUI 1,5L
Trocken – dito. s.o.
29,85
03148 2018er Sauvignon Blanc KAITUI, Fume
Trocken – Der Kaitui Sauvignon Blanc Fumé leuchtet mit einer satten goldenen Farbe und platinen Reflexen am Rande des Glases. Die Nase begeistert uns mit einem üppigen Bouquet von getrockneten Aprikosen, Mirabellen, Quitten, Stachelbeeren sowie einem Hauch Basilikum, Toastaromen und rauchigen Vanillenoten. Am Gaumen dann saftig, weinig, weich, mild würzig mit eleganten, klaren und mitreißenden Geschmacksexplosionen. Der Abgang ist trocken, würzig und sehr elegant.
22,45
03200 2021er Hullabaloo nur noch kleine Stückzahl
Trocken – Zitat Markus Schneider: „HULLABALOO" ist unserer Tochter Josephine gewidmet. HULLABALOO steht weltweit für Tumult, Lärm & Tohuwabohu und passt deshalb perfekt zu Fine. Mit Sauvignon Blanc, Chardonnay und Viognier haben wir drei bedeutende Weißweinrebsorten der Welt bei uns zu Hause zusammengebracht. Ein Teil ist ganz frisch und reduktiv ausgebaut, der andere mit viel Sauerstoff und ganz traditionell im Holz. Mit HULLABALOO wollen wir helfen. Deshalb geben wir den Erlös an das Kinderhospiz Sterntaler weiter.“
13,25
03039 2021er Rose Saigner
Trocken – Cuvee, bestehend aus: Syrah, Cabernet-Franc, Merlot & Cabernet Sauvignon. Nach dem Einlagern der Trauben im Gärfermenter wird über große Siebe ein Teil des freigesetzten Fruchtsaftes entzogen. Damit wird eine völlig natürliche Konzentration des zurückgebliebenen Lesegutes erzeugt und ohne jegliches Pressen ein Rosé im „internationalen Stil“ gewonnen. Er fasziniert durch sein Aromenspiel verschiedener heimischer Früchte wie Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen sowie exotischer Früchte.
11,85
03024 2020er Ursprung Rotwein Cuvee
Trocken – Internationale Rebsorten (Cabernet Sauvignon & Merlot) treffen mit einem Stück Deutschland (Portugieser) aufeinander – ein harmonischer, aussagekräftiger Rotwein mit Beeren- und Pflaumenaromen, raffiniert, ein kräftiger runder Wein.
11,85
03043 2020er Ursprung Rotwein Cuvee 1,5L
Trocken – dito so.
25,40
39080 2018er Rooi Olifant
Blend W.O. Stellenbosch. A fabulous South African red wine powered by Markus Schneider and Danie Steytler. Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot, Cinsault, Cabernet Sauvignon.  Verarbeitung: Handlese von hochreifen und gesunden Trauben, traditionelle Maischegärung im Rotwein-Fermenter, schonende Pressung unter geringem Druck, anschließend ohne Eingriffe von außen (Schönung) Lagerung in neuen und mehrjährigen Holzfässern sowie in kleinen Stahltanks.
20,85
03025 2017er Pinot Noir
Trocken Rebsorte: 100 % Spätburgunder.
Lage: Der eine Weinberg befindet sich auf einem Kalksteinplateau, die Reben sind dort von allen Seiten den Elementen ausgesetzt und die Vegetationsphase ist dadurch entsprechend verzögert. Der andere wird durch seinen heißen Standort, wo Sand, Kies und Terrassenschotter die Grundlage bilden, enorm beeinflusst. (Holzfassgelagert!)
22,95
03153 2015er Blaufränkisch Rotwein
Trocken – Rebsorte: 100 % Blaufränkisch.
„Markus Schneider" sieht im Blaufränkischen die Rebsorte der Zukunft. Dieses Potential hat Markus Schneider erkannt und schon vor 4 Jahren Parzellen mit Blaufränkisch bestockt. Markus Schneider verfügt somit über junge Blaufränkisch-Rebanlagen, die mit burgenländischen Klonen bestockt sind. Ausgebaut hat er den Wein im Barrique mit ganz leichtem Toasting. Es vereinen sich Eleganz, Stoffigkeit und Trinkfluss in einer Art, die selten zu finden ist. Minzig, rauchig, stoffig, dicht, super elegant, mit einer tollen, reifen Säure und einem großen Potential. (Stern Wein-Blog, Dirk Würtz)
22,95
03068 2020er Black Print Cuvee
Trocken – Rebsorten: St. Laurent, Blaufränkisch, Syrah, Merlot, Cabernet Mitos & Cabernet Dorsa.
Dunkle Frucht und viel Konzentration ist dem perfekten Zusammenschluss von hochreifem Lesegut und individuellen Standorten zu verdanken. Aus einer fixen Idee ist Rotwein "Made in Germany" geworden.
16,95
03069 2020er Black Print Cuvee 1,5L
s.o.
35,45
03130 2018er Tohuwabohu
Trocken – TOHUWABOHU beschreibt die größtmögliche Unordnung, die der ordnenden Hand eines Gottes bedarf. TOHUWABOHU ist eine Hommage an Sohn Nicolaus, der bei Schneiders zu Hause nicht nur alles auf den Kopf stellt, sondern vieles neu ordnet. Cuvee aus Merlot, Cabernet Franc & Cabernet Sauvignon. ... Ein Mund voll Wein!
Trinkreife: Jetzt – 2024.
23,50
03135 2017er Tohuwabohu 1,5L
Trocken – dito s.o.
49,50
03146 13/14er Holy Moly Syrah 1,5L
dito s.o. Lagerfähig
64,50
03127 2009er Syrah 1,5L
Rebsorte: 100 % Syrah.
In vielen Teilen der Welt hat der Syrah mittlerweile Kultstatus erreicht, und nun ist der große Klassiker der Rhone bei uns zu Hause. Mit ganz eigenen Charakterzügen ausgestattet ist es uns damit quasi gelungen, der Welt den Stempel "MADE IN GERMANY" aufzudrücken. In den heißen, skelettreichen Parzellen der nordwestlichen Feldmark gedeihen die weitgereisten Reben hervorragend und bieten uns einzigartige Perspektiven.
68,50
03047 2017er Steinsatz Cuvee
Flaggschiff aus den ältesten Cabernet Franc- und Merlot-Pflanzungen. Dieser Wein ist ein „Donnerschlag“, denn diese konzentrierte Dichte, hinreißende Frucht und sein langer Abgang suchen vergeblich seinesgleichen.
31,80
03125 14/16er Steinsatz Cuvée 1,5L
dito s.o.
64,50
03059 2015er Einzelstück
Einhundert Prozent Portugieser … das Beste von den Besten … von der ältesten Portugieser Rebparzelle, welche Ende der 1920er-Jahre gepflanzt wurde.

Claudia Straeten und Markus Schneider auf der Sommer-Weinprobe 2013
31,80
 
03220 2021er Bone Dry Rose  
Rebsorte: 100 % Spätburgunder. So wie das Etikett von roten Beeren und duftigen Blüten umgeben ist, offenbart sich auch der Geschmack dieses Roseweines. Er ist herzhaft frisch, fruchtig- trocken und animiert zum Weitertrinken. Essensempfehlung: Toller Sommerwein für die Grillparty auf der Terrasse. Lässt sich gut mit Lachs- und weiteren Fischgerichten kombinieren. Trinktemperatur: 7-8°C
9,45
03221 2020er Von Buhl Bone Dry Riesling 
Rebsorte: 100 % Riesling. So riecht und schmeckt die Mittelhaardt, Steinobst und Zitrus im Paarlauf, animierend, Trinkfluss mit Tiefgang. Ein außergewöhnlicher Riesling mit einem animierenden Trinkfluss.
9,45 

WEINPROBEN & - SEMINARE
 im STAMMHAUS KEMPEN

Kennen Sie schon unsere themenbezogenen Weinproben & Seminare?

Wir bieten Ihnen monatlich wechselnde Weinproben in unserem Stuckraum, dem Gewölbekeller oder auf der Dachterasse in Kempen an. Tauchen Sie nach einem Sektempfang in die Welt des Weines ein und genießen Sie Sie bei Käse, Baguette und Wasser herrliche Tropfen.


MEHR

WEINHAUS STRAETEN GmbH
STAMMHAUS KEMPEN

Hülser Str. 1 - Eingang Büro
47906 Kempen
Fon +49 (0) 2152 33 75
Fax +49 (0) 2152 47 04
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag - Freitag: 10:30 - 18:00
(durchgehend - meist länger)
E-Mail info@weinhaus-straeten.de
MEHR

WEINHAUS STRAETEN
KEMPEN - GESCHÄFT

Moorenring 29 A - Eingang Ladenlokal
47906 Kempen
Fon +49 (0) 2152 33 75
Fax +49 (0) 2152 47 04
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag - Freitag:10:30 - 18:00
Samstag 10:00 - 14:00
E-Mail info@weinhaus-straeten.de
MEHR

LAGERVERKAUF
Moorenring 29 A - Eingang Ladenlokal
Dieser Lagerverkauf hat sich mittlerweile zu einem richtigen Event entwickelt: Freunde kommen und bringen Freunde mit, man pflegt die Geselligkeit, spricht über „Gott und die Welt“, vornehmlich aber über Wein und Kempen. Ein Lagerverkauf der besonderen Art, den man (Frau) sich nicht entgehen lassen sollte. Ein rundes Dutzend Weine sind hier immer im Sonderprogramm.

 

Weinhandel - Fachhandel - Weinverkauf - Spirituosen - Feinkost - Weineinlagerung - Weinequipment - Gastronomie - Großhandel - Einzelhandel - Events - Lagerverkauf - Angebote - Weinfachhandel Präsentservice -  Weinjournal - Weine des Monats - Sekt - Champagner - Grappa - Cognac - Rotwein - Weisswein - Rosewein Spanien - Italien - Frankreich - Chile - Österreich - Kalifornien - Südafrika - Kempen - Krefeld - Mönchengladbach - Düsseldorf - Tönisvorst - Geldern - Meerbusch - Moers - Duisburg - Grefrath - Nettetal - Kleve - Wachtendonk